Liste der christlichen Gefangenen in Vietnam

Quelle: Open Doors im Dienst der verfolgten Christen weltweit

 

CHU MANH SON Antoine
Junger Katholik, wurde am 3. August 2011 verhaftet. Am 24. Mai 2012 wurde er in Vinh zu 3 Jahren Gefängnis und 1 Jahr Hausarrest verurteilt wegen «Anti-Regierungs-Propaganda».

DANG XUAN DIEU François Xavier (1980)
Katholik, wurde am 30. Juli 2011 verhaftet und am 9. Januar 2013 zu 13 Jahren Gefängnis und 5 Jahren Hausarrest verurteilt. Er ist Mitglied der Vinh-Diözese.

DUONG KIM KAI (1959)
Pastor einer mennonitischen Gemeinde, wurde am 16. August 2010 verhaftet. Am 30. Mai 2011 wurde er zu 5 Jahren Gefängnis und 5 Jahren Hausarrest verurteilt.

HO DUC HOA Pierre (1975)
Katholik, wurde am 30. Juli 2011 festgenommen. Am 9. Januar 2013 wurde er zu 13 Jahren Gefängnis und 5 Jahren Hausarrest verurteilt.

HO THI BICH KHUONG (1967)
Christin der Hausgemeinde Full Gospel House Church im Bundesstaat Nghe, im Norden des Landes, wurde am 29. Dezember 2011 zu 5 Jahren Gefängnis und 5 Jahren Hausarrest verurteilt.

KSOR Y DU (1965)
Dieser Evangelist aus Zentralvietnam wurde im Januar 2010 verhaftet und am 15. November 2010 zu 6 Jahren Gefängnis und 4 Jahren Hausarrest verurteilt. 2004 – 2008 verbrachte er bereits im Gefängnis. Er ist mit Le H'Gioi verheiratet und hat eine Tochter.

 

LE CONG DINH
Menschenrechtsanwalt und Christ, wurde am 13. Juni 2009 in seinem Büro in Ho Chi Minh City von der Sicherheitspolizei verhaftet. Er wurde wegen «Propagandaführung gegen den Staat» gemäss Artikel 88 des Strafgesetzes angeklagt. Am 10. Januar 2010 wurde er zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt.

LE QUOC QUAN
Menschenrechtsanwalt und Christ, wurde im Dezember 2012 verhaftet. Am 2. September 2013 wurde er zu 2 1/2 Jahren Gefängnis verurteilt.

LE VAN DON (SON) Paul (1986)
Katholischer Journalist der Thanh Hoa-Diözese, wurde am 3. August 2011 festgenommen. Am 9. Januar 2013 wurde er zu 13 Jahren Gefängnis und 5 Jahren Hausarrest verurteilt. Im Mai 2013 wurde seine Gefängnisstrafe auf 4 Jahre verkürzt.

 

NGUYEN CONG CHINH (1960)
Verantwortlicher Pastor der Amerikanischen Lutheranischen Kirche in Vietnam. Wurde am 23. März 2011 wegen «Sabotage gegen die Landeseinheit» zu 11 Jahren Gefängnis verurteilt und im April 2011 verhaftet. Er is mit Trân Thi Hông verheiratet und sie haben 4 Kinder.

NGUYEN DANG MINH MAN (1986)
Junge Katholikin, wurde im Sommer 2011 verhaftet am 9. Januar 2013 zu 8 Jahren Gefängnis und 5 Jahren Hausarrest verurteilt.

NGUYEN DINH CUONG Pierre (1982)
Junger Katholik, wurde am 24. Dezember 2011 in Vinh festgenommen. Er wurde am 9. Januar 2013 zu 4 Jahren Gefängnis und 3 Jahren Hausarrest verurteilt.

NGUYEN VAN DUYET (1981)
Junger Katholik, wurde am 7. August 2011 festgenommen. Am 9. Januar 2013 wurde er zu 6 Jahren Gefängnis und 4 Jahren Hausarrest verurteilt.

 

NGUYEN VAN LY Thadée (1947)
Katholischer Priester, der bereits mehrmals verhaftet worden war und insgesamt etwa 20 Jahre im Gefängnis verbracht hat. Er wurde im Februar 2005 freigelassen und im Februar 2007 erneut festgenommen. Im März 2007 wurde er als «Revolutionsgegner» zu 8 Jahren Gefängnis und 5 Jahren Hausarrest verurteilt. Am 14. November 2009 erlitt er einen Schlaganfall, der ihn einseitig lähmte. Er wurde am 15. März 2010 entlassen, um ärztliche Pflege zu erhalten. Am 25. Juli 2011 wurde er erneut inhaftiert.

NGUYEN VAN OAI Jean-Baptiste (1982)
Junger Katholik, wurde am 30. Juli 2011 festgenommen. Am 9. Januar 2013 wurde er zu 3 Jahren Gefängnis und 2 Jahren Hausarrest verurteilt.

NGUYEN VAN THANH (1983)
Katholik, wurde am 6. März 2012 in der Provinz Nghê An zu 3 Jahren Gefängnis verurteilt wegen Anti-Regierungs-Propaganda.

PHAN NGOC TUAN (1959)
Mitglied einer lutheranischen Hauskirche, wurde am 10. August 2011 in Ho Chi Minh City verhaftet. Am 6. Juni 2012 wurde er zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt wegen «Anti-Regierungs-Propaganda».

THAI VAN DUNG (1989)
Junger Katholik, wurde am 7. August 2011 verhaftet und am 9. Januar 2013 zu 5 Jahren Gefängnis und 3 Jahren Hausarrest verurteilt.

 

TRAN HUU DUC Pierre
Katholik, wurde am 2. August 2011 verhaftet. Am 24. Mai 2012 wurde er in Vinh zu 3 Jahren und 3 Monaten Gefängnis und 1 Jahr Hausarrest verurteilt wegen «Anti-Regierungs-Propaganda».

TRAN MINH NHAT Paul (1989)
Junger Katholik, wurde am 17. August 2011 verhaftet. Er ist Student an der Universität von Hanoi. Am 9. Januar 2013 wurde er zu 4 Jahren Gefängnis und 2 Jahren Hausarrest verurteilt.

VO THI THUY (1961)
Katholikin, wurde am 6. März 2012 in der Provinz Nghê An wegen regierungsfeindlicher Propaganda zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt.

Unter Hausarrest

HO VAN HOAN Paul (1986)
Junger Katholik, wurde am 16. August 2011 in Ho Chi Minh City festgenommen. Am 9. Januar 2013 wurde er zu 3 Jahren Gefängnis und 2 Jahren Hausarrest verurteilt. Er ist Mitglied der Vinh-Diözese. Im Mai 2013 wurde seine Gefängnisstrafe um 6 Monate verkürzt. Freilassung Februar 2014, bleibt jedoch unter Hausarrest.

KPA Y CO (1980)
Dieser Evangelist aus Zentralvietnam wurde im Januar 2010 verhaftet und am 15. November 2010 zu 4 Jahren Gefängnis und 2 Jahren Hausarrest verurteilt. Freilassung Januar 2014, er bleibt unter Hausarrest.

 

NGUYEN PHONG
Katholik, wurde im Februar 2007 verhaftet und in Hûé zu 6 Jahren Gefängnis und 3 Jahren Hausarrest verurteilt. Freilassung Februar 2013, er bleibt jedoch unter Hausarrest.

NGUYEN TRUNG TON (1971)
Pastor der Hausgemeinde Full Gospel House Church im Bundesstaat Nghe, im Norden des Landes, wurde am 29. Dezember 2011 zu 2 Jahren Gefängnis und 2 Jahren Hausarrest verurteilt. Freilassung Dezember 2013, er bleibt jedoch unter Hausarrest.

 

NGUYEN VAN DAI (1969)
Nach einem Prozess am 11. Mai 2007, der nur vier Stunden dauerte, wurde dieser christliche Anwalt wegen «Propaganda gegen den Staat» zu 5 Jahren Gefängnis und 4 Jahren Hausarrest verurteilt. Seine Strafe wurde dank internationalem Druck um ein Jahr vermindert. Am 5. März 2011 wurde er freigelassen, steht jedoch unter 4-jährigem Hausarrest.

NGUYEN XUAN ANH Pierre
Katholik, wurde am 7. August 2011 verhaftet und am 9. Januar 2013 zu 3 Jahren Gefängnis und 2 Jahren Hausarrest verurteilt. Im Mai 2013 wurde seine Gefängnisstrafe um 1 Jahr verkürzt. Freilassung Sommer 2013, er bleibt jedoch unter Hausarrest.

Freigelassen

DANG NGOC MINH (1958)
Katholikin, wurde im Sommer 2011 verhaftet am 9. Januar 2013 zu 3 Jahren Gefängnis und 2 Jahren Hausarrest verurteilt. Sie ist die Mutter von Nguyen Dang Minh Man, die ebenfalls inhaftiert ist. Sie wurde am 11. Juni 2014 freigelassen.

 

DAU VAN DUONG Antoine (1988)
Junger Katholik, wurde am 2. August 2011 verhaftet. Am 24. Mai 2012 wurde er in Vinh zu 3 1/2 Jahren Gefängnis und 1 1/2 Jahren Hausarrest verurteilt wegen «Anti-Regierungs-Propaganda». Am 2. Oktober 2014 wurde er freigelassen.

NONG HUNG ANH (1984)
Protestant, am 5. August 2011 wurde er festgenommen und am 9. Januar 2013 zu 5 Jahren Gefängnis und 3 Jahren Hausarrest verurteilt. Er wurde am 11. Juni 2014 freigelassen.